SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Blog

Neue Rubrik

Anierter Hund mit Konfetti und Tröte
Ich möchte nicht, dass dieser Blog nur durch meine Meinung und Lieblingsbücher, meine Vorlieben und Abneigungen geprägt ist. Er soll vielmehr einen bunten Querschnitt bieten und über soviele Bücher und Meinungen wie möglich informieren. Außerdem macht es mir natürlich Spaß, nicht nur selbst zu schreiben, sondern mich auch einmal durch Euch verwöhnen zu lassen ;-p



Hiermit also endlich die offizielle Einweihung der neuen Rubrik, auf die ich mich schon seit langer Zeit gefreut habe. Jetzt wird es hier wirklich bunt und vielfältig!

Wenn also jemand ein Rätsel hat, ein interessantes Buch vorstellen möchte, einen interessanten Diskussionspunkt anreißen möchte oder oder oder ... dann freue ich mich über ein mail (via Kontakt) und werde den Beitrag gleichwelcher Art hier gerne einstellen. Je bunter, desto besser ...

Morgen früh werde also nicht ich den Blog füllen ... neeein, morgen früh mache ich Uuuuurlaub! *grins* Aber was für ein Beitrag und von wem, das verrate ich noch nicht ;-)

SaschaSalamander 26.07.2005, 22.07 | (0/0) Kommentare | PL

Einseitige Belastung

Derzeit sind meine Beiträge leider alle recht lang. Durch die vielen Fotos, durch die vielen Gedanken. Aber Harry Potter ist mit dem Beitrag morgen früh weitgehend beendet (Nicht-Potteraner dürfen endlich aufatmen *g*). Und die Beiträge über die Eröffnung habe ich auf sieben Tage angelegt (ihr werdet bald verstehen, warum).

Nächstes Wochenende besuche ich die Animagic. Eigentlich ist da hundertmal soviel los Animierter Magierwie gestern. Aber dadurch, dass es dann wohl fast zuviel sein wird, kann ich es vermutlich auf ein paar Beiträge weniger beschränken, um Euch nicht allzu lange mit meinem Mangafimmel aufzuhalten. Danach werden die Beiträge wieder kürzer, das Anzeigen der Bilder wird wieder etwas schneller gehen. Und ich habe wieder andere Themen als Potter und Mangas. Bis dahin hoffe ich, dass ihr mir die Treue halten werdet, auch wenn es momentan etwas einseitig ist und die Themen nicht ganz so bunt wie sonst ;-)

SaschaSalamander 24.07.2005, 22.43 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Was dieser Blog seinen Lesern alles bietet

Ich freue mich sehr, dass ich hauptsächlich über die Suche nach Rezensionen, Inhaltsangaben und Informationen über Bücher, Mangas, Filme und Autoren gesucht werden. Beliebt sind dabei vor allem Janosch, der kleine Prinz, Heinrich Böll und seine Werke, Ken Follet, God Child oder Bücher von Paulo Coelho. Besonders begehrt sind auch die Anfragen zu kostenlosen Hörspielen, die ich hier ja auch zu Hauf anbiete. Viele Leser möchten wissen, in welchen Bänden Troubadix ungefesselt an dem Festessen teilnehmen kann. Nun, ich hoffe, diesen Lesern zwar nicht soviel Information wie eine professionelle Homepage, aber vielleicht immerhin ein paar inspirierende Gedanken zu bescheren ;-)

Und dann gibt es da die Suche nach Dingen, die mit meiner Seite leider gar nichts zu tun haben. Diesen Google- und anderen Suchmaschinen-Benutzern möchte ich empfehlen, mit Hilfe von " ... " ihre Suchworte zusammenzufassen. So findet man hier ohne diese Zusammenfassung zum Beispiel laut den Ergebnissen einzelner Suchmaschinen:

- Den Namen des Pferdes aus Sleepy Hollow
- Wie man seine Freundin in Folie einwickelt
- Kostenlose Downloads bekannter Hörbücher
Animierter lesender Pinguin (nene, das ist hier nicht, hier läuft alles rechtmäßig)
- Schweinskram
- Kostenlose Erotikszenen zum Herunterladen
- Die Bedieunungsanleitung eines Salamanders
(ein moderner Küchenherd, wie ich herausfand)
- Aufzucht und Pflege von Salamandern
. Erotische Mangas zum kostenlosen Download
- Langhaarige coole Männer

SaschaSalamander 18.07.2005, 15.47 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Regelmässige Beiträge

Ich habe jetzt einige Zeit überlegt, ... mir kam der Gedanke, die Umfragen, Rätsel, Zitate (fröhliche Wissenschaft, fiese Zitate, Murphy´s Law, etc) und MachMit-Aktionen auf einzelne Tage zu legen und in regelmässigen Abständen zu bloggen. Damit eine gewisse Routine in den Blog kommt, damit der Leser weiß, was ihn erwartet, damit es irgendwo übersichtlich bleibt, damit es mir an manchen Tagen leichter fällt.

Aber ich habe mich dagegen entschieden. Es gefällt mir, spontan zu sein. Durch feste Tage würde ich mich selbst unter Druck setzen, wenn ich keine Zeit habe oder lieber etwas anderes schreiben würde. Die Dynamik, die durch "Zwischenfragen", Anregungen und Diskussionen entsteht, wäre ebenfalls futsch. Außerdem würde ich mir selbst (und vielleicht auch dem Leser) die Vorfreude rauben: abends blogge ich für den Vortag. Und oft bin ich tagsüber selbst gespannt, was ich am Abend wohl tippen werde ;-)

Das Einzige, was regelmässig sein wird: Sonntag die Statistik und die Wochenzitate. Weil ein Tag in der Woche "Auszeit" ganz angenehm ist für mich. Da kann ich dann schon neue Beiträge vorbereiten oder einfach mal nixtun *grinz*

SaschaSalamander 17.06.2005, 15.17 | (0/0) Kommentare | PL

Neues Gästebuch

Der BlueLionSupport ist wirklich Gold wert *strahl*. Während ich mich noch verzweifelt auf der Seite verloren habe und völlig den Überblick über meine unzähligen Accounts, Passwörter und EmailAddressen verlor, zwischendurch kleine fiepsende Hilferufe nach oben sendend, haben sie längst das Gästebuch für mich freigeschaltet. Dankeschön :-)

Die Shoutbox habe ich dafür entfernt. Eure lieben Grüße werden jetzt nicht nach 5 Beiträgen wieder verschwinden. Und längere Texte sind jetzt auch kein Problem mehr, ihr dürft Euch also in ellenlangen Lobhudeleien und ellenlängeren Kritiken in meinem neuen Gästebuch austoben.

Ihr findet den Link zum Gästebuch rechts unter dem Banner :-)
Ich freue mich schon auf Eure Grüße und Gedanken :-)

SaschaSalamander 11.06.2005, 09.29 | (0/0) Kommentare | PL

Ein Hallo an Euch da draußen

Ich bin erstaunt, wie viele Besucher ich täglich über Google hier habe. Meist ein Buchtitel in Verbindung mit dem Begriff "Rezension" oder "Inhalt". Und manchmal auch einfach nur Begriffe. Sofern sie um die Suchfunktion eines Blogs wissen und damit umgehen können, waren sie mit ihrer Anfrage in vielen Fällen sogar recht gut hier versorgt ...

Und bei manchen Suchanfragen kommt mir der leise Verdacht, dass manche Leute die Suchschmaschinen nicht richtig bedienen können und beim Ergebnis dann auch wahllos einfach mal drauflosklicken, in der Hoffnung etwas zu finden ...

Aber an alle, die zufällig hierher finden und sich wohlfühlen
ein herzliches Willkommen :-)

SaschaSalamander 18.05.2005, 15.54 | (0/0) Kommentare | PL

Domain

Jetzt hat SaraSalamander auch ihre eigene Domain.
Unter http://SaraSalamander.de jetzt noch einfacher ;-)

Ein großes Danke an den Support,
der sich nicht einmal am Feiertag eine Ruhepause gönnt

SaschaSalamander 15.05.2005, 10.03 | (0/0) Kommentare | PL

Kommentare

Ich habe mir überlegt, wie ich das mit der Reaktion auf Kommentare mache ... soviel wie in meinem privaten Blog möchte ich wohl nicht auf die Kommentare eingehen. Einfach deswegen, weil bei den Umfragen und Rätseln und Reaktionen auf andere Beiträge vor allem Meinungen stehen. Ich möchte da nicht kommentieren und somit meine eigene Meinung daruntersetzen, sondern es im wahrsten Sinne eben stehenlassen ...

Auf manches werde ich natürlich trotzdem reagieren, versteht sich, aber vor allem die Kommentare zu Umfragen und Meinungen möchte ich gerne so belassen ...

Also, auch wenn keine Reaktion von meiner Seite erfolgt: ich freue mich sehr über jedes Kommentar, jedes Feedback und jede Meinung zu den Beiträgen, und davon soll dieser Blog ja auch zu einem guten Stück leben: von der Reaktion und Aktivität der Leser ... mal sehen, wie sich das verwirklichen lässt, ich freu mich auf jeden Fall darauf :-)

SaschaSalamander 09.05.2005, 07.40 | (0/0) Kommentare | PL

Zum Mitnehmen

Endlich ist auch mein Minibanner fertig geworden :-)



Kleiner Insider: nicht nur der BlogName und die Säulen sind durch Phantásien inspiriert, sondern auch die kleinen Salamander: das Amulett Auryn ist Symbol der kindlichen Kaiserin und Erkennungszeichen des Retters Atreju. Es besteht aus einer schwarzen und einer weißen Schlange, welche sich kreisförmig winden und in den Schwanz beißen.

SaschaSalamander 05.05.2005, 19.36 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Hintergrundgedanken zu Sara und den Säulen

Ich freu mich, dass das Design so gut bei Euch ankommt :-) Funkel hat wirklich lange daran gebastelt ... er lag mir mit seinem ständigen "ich kann das nicht, ich kann das nicht" im Ohr, und ich quengelte beständig mit "ich will das aber haaaben"

Auch, wenn es nicht nur um Fantasy gehen soll, wird sie neben anderen Bereichen ein wichtiger Bestandteil hier sein ... Namensvetter von SaraSalamander ist der MeisterBibliothekar der phantásischen Bibliothek, Karl Konrad Koreander, aus der "unendlichen Geschichte" von Michael Ende, einem der für mich bedeutendsten Bücher meiner Kindheit ...

Und wie wir auf die Farben, die Säulen und den Papyrus gekommen sind ("ich will das aber haaaben!!!")... das kann man hier, da und dort sehr deutlich erkennen ... Empfehlungen und Rezensionen samt Cover zu den verbleibenden drei Büchern dieser Reihe werden die nächsten Tage/Wochen folgen ...

SaschaSalamander 29.04.2005, 08.51 | (0/0) Kommentare | PL



 






Einträge ges.: 3331
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2744
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4617