SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Umzug

Das Interview mit Frau Bodenburg wird noch ein wenig dauern. Und auch das Bloggen sowohl bei den Frettchen als auch hier im SaraSalamander ist momentan arg ins Hintertreffen gerutscht. Ich muss einfach Prioritäten setzen, und die liegen woanders. Nämlich bei dem spontanen Umzug und allem, was damit einhergeht. Und natürlich hat der Umzug auch einen Grund, und dieser bringt weitere Probleme und Papierkram und Aufwand und Stimmungsschwankungen mit sich. Mensch, wie lange schon schiebe ich die letzten Rezensionen vor mir her?

Aber am Donnerstag wird endlich Internet und Telefon in die neue Wohnung gelegt, und ich kann vollständig umziehen. Ich denke, danach wird es noch eine oder zwei Wochen dauern, bis ich ein wenig Fuß gefasst und mich etwas erholt habe. Dann geht es weiter. Hoffentlich mit genauso viel Power wie zu Beginn des Blogs mit zwei täglichen Beiträgen, denn ich höre und lese derzeit mehr als genug, und ich will es unbedingt mit Euch teilen, wenn ich nur dazu käme und den Nerv dafür hätte!

Vampire zum Frühstück, Eisnacht, Nosferas, Feuchtgebiete, Saras Schlüssel, der Weihnachtshund, Sehen wir uns morgen, Deutschlands sexuelle Tragödie, der Seelenbrecher, Wall-E, Brida, Knallhart, Krabat und vieles andere habe ich gelesen, gehört und im Kino oder auf DVD gesehen. Mensch, ich hätte so viel nachzuholen, das werde ich nie schaffen *seufz* ...

SaschaSalamander 26.11.2008, 19.59

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Tim

:buch: Wie ein Umzug? Hoffe nur ein kleiner, gucke hier immer gerne rein! :master:

vom 09.12.2008, 17.57
Antwort von SaschaSalamander:

neinnein, der Umzug betrifft nicht den Blog, sondern ich bin real umgezogen. Das, was am meisten Tüten und Kisten beanspruchte, waren übrigens die Bücher sowie deren Regale *g* ... aber ich bin fast fertig, und so langsam komme ich zurecht und kann auch mal wieder etwas öfter bloggen ...
1. von Susi

Spontaner Umzug vor Weihnachten? Klar ein Riesenstress - aber gibt es schöneres als das Fest der Liebenden in neuer Wohnung (insofern man alles eingerichtet hat) zu verbringen? Ich drücke die Daumen, dass alles reibungslos klappt.

LG Susi :blume:

vom 30.11.2008, 18.17
Antwort von SaschaSalamander:

nun ja, ich werde das "Fest der Liebenden" recht einsam in dieser neuen Wohnung verbringen, zum ersten Mal in meinem Leben ... aber ich habe mir schon genug vorgenommen, um nicht völlig in Depris zu verfallen ...

Einträge ges.: 3848
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2805
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 7028
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3