SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Rückkehr ins Stirnhirnhinterzimmer

Sind das jetzt Zitate? Oder ist das Erster und Letzter Satz? Es ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, und aus diesen möchte ich ein paar einzelne Erste und Letzte Sätze nennen, kunterbunt durcheinandergewürfelt aber hoffentlich ausreichend, Euch so richtig neugierig zu machen ;-)

Ich weiß, dass ich mich mit diesem Text nicht beliebt machen werde.

Erwin hatte wahrlich Glück, das alles nicht mehr erleben zu müssen.

Egon Karl Ludwig Corniaud war nach einhelliger Überzeugung seiner Vorgesetzten das dümmste und unfähigste Mitglied der Staatssicherheit.

Niemand hat damit gerechnet, dass das Ende der Welt in deutschen Kleingartenkolonien und Altersheimen beginnen würde.

Der Schrauber des Herrn Merz, ein akkubetriebenes Modell aus deutscher Produktion, steckte eines Morgens im Hals von Frau Merz.

Jetzt, da er endlich wusste, was der Sinn des Lebens war.

Barnabas Biedermann war kein guter Mensch.

Aber zu irgendwas musste die Stasi ja gut gewesen sein.

Als Boris Orlowski zum fünften Geburtstag einen Che Guevara-Teddy mit Mütze und Maschinengewehr bekam, ahnte niemand, was für einen Ärger das nach sich ziehen würde.

Es wird also noch eine Weile dauern, bis die Welt wieder rund läuft.

Ich hasse Sülze.

Ich habe Keira Knightleys Telefonnummer.

Die Welt der Plüschtiere wird nie mehr dieselbe sein.

SaschaSalamander 10.05.2012, 15.39

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Einträge ges.: 3610
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2752
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5564
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3