SaschaSalamander

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Manga

Sowas passiert doch nur anderen

Ich leihe mir den Manga "Yukikos Spinat" aus der Bücherei ... von einem französischen Autor ... mal eher ungewöhnlich, aber ich bin ja offen für Neues ...

Setze mich hin, beginne zu lesen (wie es sich für einen Manga gehört, natürlich von hinten nach vorne). Bilder sind hübsch, aber nicht unbedingt mein Geschmack. Und die Handlung ... ist irgendwie ungewöhnlich ... Die Zusammenstellung mancher Szenen erschien mir dann doch irgendwie seltsam, aber gut ... Franzosen eben ... die waren schon immer etwas anders, ...

Und dann, als ein Satz sich ausnahmsweise einmal über zwei Panel erstreckt und eine Frau dabei rückwärts läuft (sie kommt von rechts mit dem Hinterkopf in das Bild hinein, im nächsten Bild sieht man etwas mehr von ihrem Kopf, sie läuft noch immer) ... patsche ich mir an die Stirn und denke "bin ich BLÖD!" ...

Als ich ihn dann von links nach rechts gelesen habe, war zwar die Zusammenstellung mancher Bilder etwas weniger seltsam, ... und die Handlung ein wenig verständlicher, ... aber besonders zugesagt hat er mir trotzdem nicht ... Zeichnungen, Text, Handlung, das war alles sehr stimmig, aber eben einfach nicht meine Richtung ...

Trotzdem ... wie kann ich einen halben Manga lesen, ohne zu merken, dass ich ihn falsch herum lese?!?!? (Zu meiner Entschuldigung: es war ein sehr, sehr dünner Manga ... mit oft nur einem oder zwei Bildern auf der Seite, sonst eher vier ... und sehr wenig Text ... meist nur verschiedene Ansichten einer lächelnden Frau)

SaschaSalamander 24.04.2005, 21.33 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Einträge ges.: 3691
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6068
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3