SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Viele Medien, wenig Bücher

Momentan komme ich nicht allzu viel zum Lesen. Bin grad anderweitig beschäftigt, das Leben hat mich (mal wieder / immer noch) ziemlich fest in seinen Krallen. Zum Glück. Auch, wenn es manchmal gerne ein bisschen langsamer vorangehen dürfte.


Ich höre aktuell MONSTER 83 von Ivar Leon Menger, zweite Staffel. Die erste war bereits klasse, aber die zweite gefällt mir weit besser, weil sie nun konkreter wird und nicht mehr nur aus Andeutungen besteht. Die Machart ist klasse, Atmosphäre und Setting sind einfach genial. Finde es ein bisschen schade, dass ich momentan wenig Zeit habe für ausführliche Rezis, denn dieser Titel wäre es absolut wert. Wie eigentlich alles von diesem Verlag. 

Danach freue ich mich auf FREELANCER von Mord in Serie / Mindnapping und TOR ZUR HÖLLE aus der Reihe Gespenster-Krimi. Außerdem geht AMADEUS weiter, und auch OSCAR WILD UND MYCROFT HOLMES haben ein paar neue Folgen, die ich unbedingt hören möchte.

Zu Lesen gibt es gerade CHANGERS 03 - KIM. Eigentlich fand ich den ersten Band schon anstrengend. Interessantes Thema, sehr misslungene Umsetzung. Dennoch hatte ich den zweiten Teil gelesen (überflogen), weil mich der Fortgang der Story interessierte. Dito nun beim dritten Teil, aber der ist auch nicht besser. Da hat ein Autorenteam eine tolle Idee leider völlig vermasselt. Was nichts daran ändert, dass ich auch den vierten Teil überfliegen werde.

Abends sehe ich gemeinsam die sechste Staffel von THE WALKING DEAD. Die vierte / fünfte (bin jetzt nicht sicher) fand ich extrem anstrengend, als alle getrennt waren und es zu viele Handlungsstränge gab, in denen teils nicht mal wirklich etwas passierte. Das war mir emotional zu brutal, ich konnte es nur schwer ertragen. Momentan schreitet die Handlung gut voran, und die sechste Staffel gefällt mir wieder richtig gut (trotz ein paar Momenten, die mich ziemlich aufregen. Aber das ist eben TWD, da gehört das dazu). 

Alleine sehe ich aktuelle GRIMM Staffel 4. Die dritte Staffel wurde mir zu anstrengend, und Schatz hat an dieser Stelle dann auch abgebrochen. Es fehlte irgendwie der Pfiff, es begann uns zu langweilen. Aufgrund der Charaktere, die ich mochte, habe ich dennoch einen neuen Versuch mit Staffel 4 gewagt und bin wirklich begeistert, es hat ordentlich angezogen, mir gefällt der aktuelle Storyverlauf, und ich könnte nonstop durchsucten ;-)

Danach werden wir dann BIG BANG Staffel 9 und GAME OF THRONES Staffel 6 ansehen. Auch ASH und TRANSPARENT liegen noch rum. Oh mann, momentan bin ich total im Serienfieber, es gibt gerade einige sehr gute Fortsetzungen, nachdem ich längere Zeit auf dem Trockenen saß. Möchte mir nach oben genannten Titeln dann auch mal einen Netflix - Account zulegen, weil die sehr viele Titel haben, die ich unbedingt sehen möchte, allen voran LEMONY SNICKET, aber auch viele andere. 

Merke, dass sich mein Medienkonsum immer mehr auf eine Ebene verlagert, wo ich nebenher etwas anderes tun kann, also zB mal eine Serie zum Essen, ein Hörbuch zum Kochen / Aufräumen / Busfahren, eine andere Serie auf dem Crosstrainer, und so weiter. Eigentlich möchte ich mir gerne mehr Zeit nehmen, mal wieder so richtig entspannt einen ganzen Tag nur zu lesen. Aber, wie gesagt, das Leben hat mich voll im Griff, und ich kann nicht so gut entspannen wie das gerne würde ... 

SaschaSalamander 18.01.2017, 11.32

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Tina

Bin ja gespannt was du zu Staffel 7 bei "The walking dead" sagen wirst :) . Ich fand die erste Folge schon so krass (im negativen Sinne), dass ich seitdem nicht mehr weiterschauen konnte :( . Muss aber ehrlich zugeben, dass ich schon die sechste Staffel teilweise nicht mehr so gut fand - vor allem die letzte Folge... Na ja, irgendwann geht mir auch wieder das Serienfutter aus, dann werde ich vielleicht doch weiterschauen ;) .
Ansonsten kenn ich das, dass man wenig zum Lesen kommt, wobei mir der Kindle Paperwhite da tatsächlich sehr geholfen hat. Einfach lesen zu können, und den Partner trotzdem nicht zu stören, ist sehr genial. Hätte nicht gedacht, dass ich meinen Kindle so oft nutzen werde - noch vor ein paar Jahren wollte ich absolut keinen :D .

vom 19.01.2017, 08.16
Antwort von SaschaSalamander:

Staffel 7 ist bei Amazon noch nicht erhältlich als Prime, wird also vermutlich noch ein wenig dauern. Habe aber schon sehr viel darüber gehört, auch dass Leute sich mächtig aufgeregt haben ... 

ja, mir hat Ebook auch geholfen, und zusätzlich auch das Smartphone, einfach weil ich das überall dabeihabe, selbst wenn ich keine Lust habe ein Tablet mit mir rumzuschleppen, aber ein paar Seiten auf dem Handy und zack weiter im Lesefluss ... und wie Du sagst, auch im Dunkeln genial abends ... 

ach, mögen andere schimpfen über online, moderne Technik und co, ich liebe beides ... das Smartphone und das Gefühl eines richtigen Buches in der Hand ... den Onlinehandel für spezielle Sachen und den Bücherladen vor Ort für die persönliche Beratung und das Buchfeeling ... das Mail für die rasche Kommunikation und den Brief um was Greifbares in der Hand zu halten ... 

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6125
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3