SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Na sowas

Entweder, meine Leser hier sind unglaublich prüde - das glaube ich fast nicht, oder das Thema Erotik interessiert kaum einen - was ich irgendwie genausowenig glaube. Seltsam, seltsam. Ist schwer, so ins Leere hineinzuschreiben. Aber, ach, egal, wenn überhaupt kein Pro und Contra kommt, leg ich einfach mal los. Vielleicht kommen durch ein paar Suchanfragen neue Stammleser? Denn gute Rezis erotischer Literatur findet man selten, und vielleicht gehöre ich ja zu den ersten in den Weiten des WWW, wo man so etwas gesammelt finden kann ... also, frischauf, und viel Spaß beim Lesen oder erschrocken die Augen schließen *vg*

SaschaSalamander 02.05.2008, 17.02

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Charlene

Da lache ich jetzt laut los: ich hatte eben gelesen "Aber, ach, egal, wenn überhaupt kein Po und Kontra" ...
Sorry, aber das dürfte der Beweis sein, dass wir offenen Auges durch das Netz wandern :))
Deine Rezi finde ich klasse, ich bekomme Lust das Buch zu lesen.
Früher las ich oft diverse Romane, die Erotik oder auch banalen Sex zum Inhalt hatten, das Anstandsbüchlein für junge Mädchen zum Beispiel, das war recht amüsant zu lesen.

vom 03.05.2008, 22.26
Antwort von SaschaSalamander:

Och, Po ist immer gut. Fast so gut wie Poe, aber den übertrumpfen die wenigsten ... nene, bin weitgehend immer noch ein Literaturblock *nick* ... (außerdem heißt ja nicht, dass die beiden Themen nicht vereinbar wären *hüstel*)

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6125
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3