SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Hochspannend

"Cupido" von Jilliane Hoffman. Puh, harter Tobak, wirklich spannend. Aber auch recht drastisch in seinen Schilderungen. Ich hielt ja ">Durch Mark und Bein<" für recht voyeuristisch stellenweise, aber es scheint in diesem Genre wohl so üblich, zumindest waren inzwischen alle Bücher, die ich in diese Richtung las, recht schonungslos (die beiden Higgins Clark waren dagegen etwas bedeckter). Manche lediglich etwas detaillierter als andere. Aber abgesehen davon ist "Cupido" wirklich hochspannend, gestern angefangen und heute fast beendet. Eine vergewaltigte Frau, deren Peiniger Jahre später wegen einer Mordserie vor Gericht steht. Und sie wäre eigentlich die führende Staatsanwältin dieses Falles. Jilliane Hoffman hat aus diesem recht simplen Schema einen hochspannenden Thriller gemacht, den ich heute vermutlich noch beenden werde ...

SaschaSalamander 15.04.2006, 13.58

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Biene

Oh ja, "Cupido" ist mir auch noch in sehr guter Erinnerung! Vor allem der Anfang ... ich hab´s damals an einem Abend angefangen, an dem ich allein zuhause war - gruselig! Die Fortsetzung bekomm ich irgendwann von einem Arbeitskollegen geliehen - bin schon gespannt wie´s in "Morpheus" weitergeht.
Schönen Ostersonntag noch,
Biene

vom 16.04.2006, 21.11
Antwort von SaschaSalamander:

Puuh, abends und alleine zu Hause ist es bestimmt heftig!
1. von Gabriela

Jau! Mir gings genauso - es wunderte mich nicht, wieso der Roman so lange auf den Bestsellerlisten ganz oben stand - ich hab meine Thrillerphase gerade beendet und bin zur Abwechslung mal in den biographischen Bereich abgedriftet, ich glaube so ein Genrewechsel hilft auch gegen Blockaden.
Gut, dass du deine niedergelesen hast :-)
Und nun lass ich noch hasige Ostergrüsse da - geniesse die Lesefeiertage :book:
:wink: Gabriela

vom 16.04.2006, 13.02
Antwort von SaschaSalamander:

Danke für die lieben Grüße :-)

biografische Sachen ... hab schon oft überlegt, aber irgendwie reizt mich das überhaupt nicht. Hat es auch noch nie. Aber vielleicht kommt es ja noch ...

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6125
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3