SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Ein dickes Ding

In der Rubrik "MachMit" habe ich schon einige Wochen nichts mehr getippt, irgendwie hat sich das mit den Umfragen vermischt. Aber ich möchte Euch heute wieder einmal durch die Wohnung scheuchen und bin neugierig, welche Bücher sich in Euren Regalen tummeln *grinz* ;-)

Greift Euch doch bitte einmal das dickste Buch Eurer Sammlung ...
Wie lautet der Titel, wer ist der Autor?
Welche Art Buch ist es?
Wie seid ihr an dieses Buch geraten?
Habt ihr es schon einmal gelesen?
Wie lautet der erste Satz des Buches?

SaschaSalamander 05.01.2006, 20.17

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Caia

Ich nochmal, hab den ersten Satz vergessen...

Nach einer Personenübersicht...

Das harte Gegenlicht der untergehenden Sonne blendete den Maler, verzerrte die Konturen, ließ die Farben grell aufleuchten und die weißen Blüten des Rosenhags tanzen, während das, was er eigentlich zu sehen begehrte, die Schrift, die unverständlichen Zeichen und Linien auf dem Stein, in dunkelen Schatten versank.

vom 11.01.2006, 17.50
9. von Caia

Hm, also das mit Abstand dickeste Buch ist der Pschyrembel, aber das hab ich natürlich noch nicht gelesen und so richtige Sätze finden sich da auch nicht drin. Desweiteren hab ich noch so einige andere Le(h)erbuchschinken mit 1000+ Seiten anzubieten...

Aber mal zum Epischen: Der schwarze Kelch von Peter Berling, 1280 Seiten, Historienschinken um die Kinder des Gral, vierter Teil einer Reihe. Gekauft am 29. November 1999 in Münster, auch schon gelesen - könnte auch mal wieder auf den SUB...

Hach, ich liebe meine Bücher... :buch:

LG Caia

vom 11.01.2006, 17.46
8. von Reggie

Greift Euch doch bitte einmal das dickste Buch Eurer Sammlung ...
Ist gerade geschehen, obwohl ich da auch noch andere in meiner Sammlung habe.

Wie lautet der Titel, wer ist der Autor?
The Cronicles of Narnia - C.S. Lewis

Welche Art Buch ist es?
Fantasy

Wie seid ihr an dieses Buch geraten?
Bin durch die Filmwerbung neugierig geworden. Gesehen habe ich den Film allerdings noch nicht.

Habt ihr es schon einmal gelesen?
Ist in Arbeit... :buch:

Wie lautet der erste Satz des Buches?
"This is a story about somthing that happened long ago when your grandfather was a child."


vom 07.01.2006, 11.59
7. von Biene

Da bin ich wieder, war grad am Bücherregal :zwinker:

Wie lautet der Titel, wer ist der Autor?
Der Titel lautet "Mystica", der Autor/die Autoren sind Peter Fiebag, Elmar Gruber, Rainer Holbe.

Welche Art Buch ist es?
Ein dicker Wälzer/Bildband über die großen Rätsel der Menschheit, schwer wie ein Kanaldeckel und hat 1080 Seiten.

Wie seid ihr an dieses Buch geraten?
Es lag da so einsam und reduziert beim Weltbild rum ...

Habt ihr es schon einmal gelesen?
Noch nicht ganz, ich blätter immer wieder mal rein.

Wie lautet der erste Satz des Buches?
"Die Mysterien des Altertums entstanden von ca. 6000 v. Chr. bis 600 n. Chr."

Liebe Grüße, Biene

vom 06.01.2006, 16.10
6. von Iris

Huhu.

Da es bei mir das gleiche Buch ist wie bei Veety,schließe ich mich da na und spare mir großes Geschreibsel.

Gekauft habe ich es mir natürlich gleich,als es erschienen ist.Wie lang ich daran gelesen habe,weiß ich leider niht mehr,aber es ist ein absolut geniales Buch.

Liebe Grüße
Iris :buch:

vom 06.01.2006, 11.45
5. von Veety

Nicht in die Auswahl habe ich Lexika und Dictionaries genommen. Ich bin mir sicher, dass ich weder das dickste, noch das an Seiten umfangreichste Buch gegriffen habe, da fast alle acht Bücherregale zweireihig belegt sind und aus Platzgründen noch Bücher in Kartons untergebracht sind.

Also rein optisch ...

- Wie lautet der Titel, wer ist der Autor?
The Stand, Stephen King

- Welche Art Buch ist es?
Roman, Mischung aus SciFi und Fantasy, Endzeit-Szenario (aber man sollte die Hoffnung nicht aufgeben), Hard-Cover Ausgabe, 1082 Seiten

- Wie seid ihr an dieses Buch geraten?
Ungeduldig auf Veröffentlichung gewartet und dann gekauft.

- Habt ihr es schon einmal gelesen?
Na klar, knapp 2.1/2 Tage beim ersten Mal.

- Wie lautet der erste Satz des Buches?
Haha, fängt wie bei King üblich nicht mit Prosa an, und so muss ich ein paar Seiten blättern. Der erste Satz besteht nur aus einem Wort:
"Sally."

vom 06.01.2006, 10.44
4. von SilkeS.

Wie lautet der Titel, wer ist der Autor?
Diana Gabaldon: Ferne Ufer

Welche Art Buch ist es?
TB

Wie seid ihr an dieses Buch geraten?
gekauft auf Empfehlungen

Habt ihr es schon einmal gelesen?
JA!

Wie lautet der erste Satz des Buches?
:haeh: habe das Buch leider nicht vorliegen!!

Gruß SilkeS.

vom 06.01.2006, 07.57
3. von MicroAngelo

Etwas untypisch, aber ich machs trotzdem:
Es ist der Kümmerli&Frey, Rand McNally, Westermann Weltatlas in der Magnumausgabe. Ich hab's gekauft, damit ich endlich mal die Länder ganz sehe *hüstel* Gelesen habe ich oft darin, am besten hat mir immer Frankreich gefallen. Der erste Satz ist ein Copyrighthinweis :master:

vom 06.01.2006, 01.14
2. von Mort

20 000 Meilen unter den Meeren
Jules Verne
Roman
Zu Weihnachten ausgesucht
Ich habe zwei Jahr ezum lesen gebraucht
,,Das Jahr 186 stand im zeichen merkwürdiger Vorgänge, die alle welt zutiefst bewegten."

vom 05.01.2006, 23.23
1. von SaraSalamander

Dann mach ich heute glatt mal den Anfang; ich war selbst richtig neugierig, welches meiner Bücher am dicksten ist. Vom Gefühl her, ohne vorm Regal zu stehen, hätte ich auf den Herrn der Ringe, Harry Potter V, Don Quijote oder Ayla getippt. Ich denke immer an mein mittleres Buchregal, oben stehen die Nachschlagewerke und verschiedene Bibelversionen. Da hatte ich glatt das allerdickste und schwerste Buch von allen vergessen: Meine uralte Lutherbibel Hier klicken von anno nochvielfrüher. Aber den ersten Satz dieses Werkes zu zitieren, najaaaaa, das wäre nicht gerade das Highlight, und die Geschichte dieser Ausgabe habe ich ja auch schon erzählt ...

das andere Buch ist "Die Kinder der Erde". Genauso dick wie Harry Potter V, allerdings Taschenbuch mit 1208 Seiten.

Titel: Die Kinder der Erde (= Ayla 1+2)
Autor: J.M. Auel
Art: Saga der Erdkinder, historisch Frühzeit
Herkunft: 2ndHand-Buchladen gekauft
Gelesen: jap, aus der Bücherei

Erster Satz: :write:
Nackt lief das Kind aus dem mit Fell überspannten Einschlupf der Felsenhöhle zu dem steinigen Stück Strand an der Biegung des kleinen Flusses.

vom 05.01.2006, 20.41

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2758
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6236
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3