SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Der Ort wo ich zum Tier werde

Heute in der Bücherei wurde ich ja fast rot. Aber nur fast, dazu bin ich dann doch zu egoistisch *breitgrinz*. Denn ich habe soviele Hörbücher eingesteckt, das es schon regelrecht unverschämt ist. Und zwar lauter herrliche Sachen. Neben einigen Klassikern unter anderem "Vogelherz" (C. Woodall), "die stumme Bruderschaft" (J. Navarro), "die Schwalbe, die Katze, die rose und der Tod" (H. Nesser), "der dritte Zwilling" (K. Follett), "der Medicus" (N. Gordon) und "das erste Buch des Blutes" (C. Barker). Lauter herrliche Krimis, Thriller, Historische und überhaupt. Die nächsten Wochen häufen sich bei mir geheimnisvolle Verschwörungen, religiöse Verstrickungen, wissenschaftliche Büchsen der Pandora, blutrünstige Morde und derlei spannende Dinge mehr.

Und eine präzise und vielleicht sogar genaue (so der Autor) Karte von Ankh-Morpork fiel mir in die Hände. Gab der Leser vor mir direkt ab, und ich schnappte sie mir gierig vom Abgabestapel (mannomann, in der Bücherei vergesse ich jegliche Manieren, das ist ja peinlich). Aber wenn man den Mitarbeitern die Chance lässt, es mit dem Wägelchen bis hin zum Regal zu fahren, haben andere, mindestens genauso gierige Leser wie ich, die besten Sachen bereits wieder weggeschnappt. (Aber keine Angst, >ich kann auch nett sein< *smile*)

Alles in Allem: Es war wieder ein lohnender Besuch gewesen :-)

SaschaSalamander 20.04.2006, 17.36

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Charlene

Deinen Link habe ich brav angeklickt und musste feststellen, dass deine letzte "gute Tat" in Sachen Manieren bereits ziemlich genau ein Jahr her ist. Zumindest ist seither nichts mehr dokumentiert.
:lol:

Na, dann gibt's bei dir demnächst sicher viel auf die Ohren. Übernimm dich nicht mit dem Mordsstapel, es wäre schade, wenn du dich "überfuttern" würdest an den tollen Sachen. Man muss die Menge erst mal verarbeiten. :zwinker:

vom 20.04.2006, 22.26
Antwort von SaschaSalamander:

*öchö* ... ich hatte gehofft, dass das niemandem auffällt *rotwerd* ... ob ich jetzt nix zu Weihnachten krieg? Hoffentlich guckt der Weihnachtsmann nicht ganz so genau hin wie Du ;-)

Ooh ja, da kann man sich schnell überfuttern. Mal sehen. Ich gebe mir Mühe, die Genres immer abzuwechseln. Bis gestern Wissenschaftsthriller, heute historisch, dann wieder Fantasy, danach vielleicht Frauenkrimi, und so weiter ... oh Mann, ich weiß derzeit kaum, was ich zuerst hören soll! :-)

1. von JED

*lach* Das kenne ich! Als ich letztens mal wieder mit einem Stapel Hörbücher abzog (ich liebe die Dinger auch so!), fragte mich die Bibliothekarin mit einem seltsamen Blick, wann ich die denn alle höre. *öhm...* Fühlte mich gleich, als hätte ich zuviel Zeit :zwinker:

vom 20.04.2006, 19.02
Antwort von SaschaSalamander:

Jau, mich hat mal einer der Mitarbeiter gefragt, ob ich das wirklich alles lese, was ich da mitnehme ... *rotwerd* ... aber manchmal liest man ein Buch nur an, Sachbücher sowieso nur partiell, andere will man man kurz was nachschlagen, ein anderes will man nur für Rätsel (hab mir haufenweise Bücher geholt, um hier die Rätsel zu erstellen, die aus Sätzen bekannter Bücher bestehen), und so weiter ...

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2758
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6235
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3