SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Buntes römisches Imperium

Da sich große Arbeiten mit so´ner üblen Migräne wie gestern nicht lohnen und es vom Nixtun leider nicht besser wird, habe ich wenigstens leise einen Hörbuchmarathon veranstaltet. "Eisfieber" von Follett habe ich zu Ende gehört, und danach direkt "Venuswurf" von Tanja Kinkel begonnen. Das römische Imperium aus Sicht einer jungen, als Sklavin verkauften Zwergin. Bisher ist es sehr interessant und packend geschrieben.

SaschaSalamander 22.04.2006, 10.32

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Iris

Huhu.

Na, wie sieht es denn hier jetzt aus? Geht es hier weiter oder was hast Du vor, Du hast Dich ja gar nicht mehr dazu geäußert.

Liebe Grüße
Iris


vom 22.04.2006, 16.18
Antwort von SaschaSalamander:

Die offizielle Burzelfeier ist erst übermorgen, da habe ich das Bloggen angefangen (habe ja ewig lange daran gebastelt ... oder, besser gesagt, Funkel).

Schätze, bis dahin wird es eng mit dem, was ich vorhatte, aber ein paar Tage später wäre es auch schön ... wenn es nicht klappen sollte, erzähle ich zumindest davon ...

Einträge ges.: 3710
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6125
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3