SaschaSalamander

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Deutsch

Insel-Krimi 06 - Die Bestie von Wangerooge

Klappentext: Ein Serienmörder geht auf Wangerooge um. Immer bei Vollmond schlägt er zu und präpariert seine Opfer auf makabere Weise. Kommissar Arne Brekewoldt will gemeinsam mit der Ärztin Nele Röwekamp seinen Kollegen unter die Arme greifen, um den Mörder zu fassen. Doch ihr Plan schlägt fehl und die nahenden Vollmondnächte locken die Bestie bereits aus ihrem Versteck.
...weiterlesen

SaschaSalamander 18.10.2019, 10.11 | (0/0) Kommentare | PL

Racheclown - Blutiges Karma

Inhalt: 

Wenn dein Opfer beschließt, blutige Rache zu nehmen, gibt es keinen Weg zurück ... Jeden Morgen steht eine hässliche Clownsfigur in Tristans Zimmer, die ihn hämisch anzugrinsen scheint. Obwohl der Student sie jeden Tag wegwirft, kommt sie immer wieder zu ihm zurück. Zuerst hält Tristan das für einen miesen Scherz seines Mitbewohners, doch aus dem vermeintlichen Spaß wird blanker Horror, als ihn eines Nachts eine bitterböse Überraschung erwartet.
...weiterlesen

SaschaSalamander 16.10.2019, 12.25 | (0/0) Kommentare | PL

Insel-Krimi 05 - Langeooger Dünenblut

Klappentext: Nach Burnout und Infarkt gibt der erfolgreiche Banker Steffen Wiesner seinen Job auf und zieht mit seiner Frau Lena auf die Insel Langeoog. Hier, fernab von der Hektik der Großstadt, möchten sie ein neues Leben beginnen. Doch erwarten die beiden hier nicht nur Insel-Idylle und skurrile Nachbarn, sie werden auch noch in einen Mordfall verwickelt.
...weiterlesen

SaschaSalamander 14.10.2019, 09.45 | (0/0) Kommentare | PL

Die mörderische Poesie des Monsieur Ducasse

KLAPPENTEXT:

Paris 1924. Die junge Agnelette Magloire ist auf der Suche nach ihrer Schwester Isabelle, die Jahre zuvor spurlos aus dem kleinen Dorf ihrer Kindheit verschwand. Orientierungslos und eingeschüchtert von der Metropole landet Agnelette in den Kreisen der Surrealismus-Bewegung und verliebt sich in den Dichter Louis Aragon.

Zur gleichen Zeit erschüttert eine unheimliche Mordserie Paris. Während Agnelette Gefallen an einem Leben als Künstler-Muse findet, entdeckt sie jedoch erschreckende Parallelen zwischen den Morden und den Umtrieben der Surrealisten. Welche Rolle spielt ihre Schwester bei den Ereignissen? Und was hat es mit dem verbotenen Buch „Die Gesänge des Maldoror“ auf sich, dass Agnelettes neue Freunde so abgöttisch verehren?

Plötzlich ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr. Agnelette muss auch feststellen, dass es in ihrer Vergangenheit ein düsteres Geheimnis gibt, das sie nun einzuholen droht. Was passiert, wenn die Realität sich im Traumhaften und Mystischen verliert? Wenn die Wirklichkeit vom Absurden und Irrealen verschluckt wird?


...weiterlesen

SaschaSalamander 08.05.2019, 09.55 | (0/0) Kommentare | PL

Ach so ist das Band 2

Klappentext: Nach dem Erfolg von ACH SO IST DAS?! Band 1 dachte Martina Schradi, sie hätte alles Wichtige zm Thema LBGTI* gezeichnet. Aber BAT GRRL, ihre Muse, sieht das ganz anders: es muss noch einiges getan, aufgezeichnet und erklärt werden! Also hat Schradi weitere Interviews geführt und gezeichnet, die hier versammelt sind. [...] 


...weiterlesen

SaschaSalamander 05.12.2018, 09.48 | (0/0) Kommentare | PL

Weihnachten auf der Lindwurmfeste

Klappentext:

Nie war Weihnachten so zamonisch.
Nie war Zamonien so weihnachtlich.

Hildegunst von Mythenmetz, der berühmteste Schriftsteller Zamoniens, erzählt von einem kuriosen Ritual namens "Hamoulimepp", das in seiner Heimat, der legendären Lindwurmfeste, alljährlich abgehalten wird. Die Ähnlichkeit dieses Ereignisses zu unserem Weihnachtsfest sind verblüffend. Mythenmetz berichtet von Rostigen Gnomen und Hamoulimeppzwergen, von schwer verdaulichem Essen, Feuerlosem Feuerwerk und vielem mehr.
...weiterlesen

SaschaSalamander 03.12.2018, 10.51 | (0/0) Kommentare | PL

Das Mörderhotel

Klappentext: Chicago, 1893. Die neunzehnte Weltausstellung öffnet ihre Tore. Millionen Besucher strömen in die Stadt und suchen ein Hotel. Herman Webster Mudgett besitzt ein solches. Es ist eines der erstaunlichsten Häuser am Platz: Es hat Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer. Viele Menschen gingen in dieses Hotel. Nur wenige verließen es wieder. Zumindest lebend ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 07.09.2018, 10.46 | (0/0) Kommentare | PL

Inselkrimi 03 - Eisenhut und Sylter Spitze

Klappentext: Das Verbrechen macht keine Ausnahmen. Zwei harmlose-liebenswürdige Rentnerinnen müssen auf der Sonneninsel Sylt feststellen, dass sich skrupellose Gangster in ihr beschauliches Leben drängen. Die Polizei kann ihnen nicht helfen ... aber vielleicht Postbote Harald?



...weiterlesen

SaschaSalamander 05.09.2018, 12.23 | (0/0) Kommentare | PL

Hyde

Heute wieder einmal eine längere Rezension. Die letzten Monate bin ich sehr viel unterwegs, und meine Prioritäten liegen einfach nicht in der Bücherwelt. Und wenn, dann lese ich aktuell eher Sachbücher statt mich in fiktiven Welten zu verlieren. Es hat eben alles seine Zeit ...

Trotzdem konnte ich nicht widerstehen, als ich von der Neuerscheinung HYDE hörte. Es gibt eben Autoren, bei denen kann ich nicht anders! Von Antje Wagner habe ich hier schon einiges vorgestellt: >VAKUUM<, >MOTTENLICHT<, >UNLAND< und >SCHATTENGESICHT<. Immer wieder schafft die Autorin es, mich zu begeistern, immer wieder setzt sie unverbrauchte Ideen um in ein spannendes Buch und wählt die passenden Worte, mein Ohr zu kitzeln.  Deswegen möchte ich Euch meine Gedanken zu ihrem neuen Roman HYDE nicht vorenthalten.
...weiterlesen

SaschaSalamander 15.08.2018, 14.05 | (0/0) Kommentare | PL

Unter Fremden

KLAPPENTEXT

"Meine Gegenwart besteht aus drei einfachen Worten: Ich.Bin.Allein."
Die junge Syrerin Madiha flieht aus ihrer Heimat und landet in einer deutschen Flüchtlingsunterkunft. Die strapaziöse Flucht überlebt sie nur durch die Hilfe eines fremden Mannes, Harun. Eines Morgens ist Harun verschwunden. Mitten in der neuen, fremden Welt begibt sich Madiha auf eine lebensgefährliche Suche."
...weiterlesen

SaschaSalamander 26.01.2018, 08.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Einträge ges.: 3691
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2757
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6068
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3